Nochmals kleine Ausstellung am Sonntag

Der let­zte Son­ntag war für den Mod­ell-bah­n­club Her­ren­berg ein Riesen­er­folg, zu der kleinen Mod­ell­bah­nausstel­lung let­zten Son­ntag kamen über 300 große und kleine Besuch­er. In den neuen Vere­in­sräu­men im Untergeschoss der Her­ren­berg­er Hin­den­burgstrasse 15 war zeitweise kaum mehr Platz. Wer let­zten Son­ntag keine Zeit hat­te, kann jet­zt am Son­ntag, 19. Jan­u­ar nochmals von 11.00 bis 18.00 Uhr den Vere­in besuchen, dann macht der Vere­in wieder seine Pforten auf und zeigt nochmals sein Arrange­ment in Spur N mit den ein­gleisi­gen und zwei­gleisi­gen Mod­ulen. Auf über 25 Meter wer­den dann wieder his­torische Dampfloks und mod­erne Trieb­wa­gen unter­wegs sein. Für kleine Besuch­er gibt es zwei Spielan­la­gen, auf denen nach Herzenslust selb­st gefahren wer­den darf. Kaf­fee und Kuchen für das leib­liche Wohl sind eben­falls vorhan­den.

Gedanken zum Jahreswechsel

2013 ist Geschichte — 2014 ist da! Wir haben im ver­gan­genen Jahr mal wieder einiges erre­icht und sind daher auch mächtig stolz auf uns sel­ber. Noch Völ­lig erschöpft vom Umzug gin­gen Mitte Jan­u­ar auch schon die Vor­bere­itun­gen für die 3. Große Mod­ell­bahn­schau in der Stadt- und Mehrzweck­halle los. Vieles musste organ­isiert, besprochen und vor­bere­it­et wer­den. Der ganze Aufwand hat sich dann am Ende für alle gelohnt. 2 Tage Spaß für uns, unsere Fre­unde und Bekan­nte und natür­lich für mehrere Tausend Zuschauer.

Die Puste war draußen nicht nur nach der Anstren­gen­den Ausstel­lung, auch das Wet­ter war im Som­mer her­vor­ra­gend und so traf man sich lieber im Freibad als im Bastelkeller.

Kurz vor der Mod­ell Süd ging dann das gewohnte hek­tis­che Bauen vor ein­er Ver­anstal­tung los. Mehrere Mod­ule und Kleinan­la­gen mussten für die kom­mende Sai­son gebaut oder über­ar­beit­et wer­den.

Im Dezem­ber waren wir dann zum ersten Mal zeit­gle­ich an zwei ver­schiede­nen Orten vertreten. Unsere tra­di­tionelle Adventsausstel­lung im Club mit H0 und In Rot­ten­burg mit der N‑Anlage.

2014 wird da dann hof­fentlich entspan­nter. Zwar sind im Jan­u­ar 6 Fahrtage ange­set­zt, doch danach kehrt die erhoffte Ruhe ein und man wird hof­fentlich mal wieder den ein oder anderen Abend find­en wo man ganz in Ruhe ohne Zeit­druck Basteln kann bis wir im Novem­ber wieder mit einem Work­shop auf der Mod­ell Süd vertreten sein wer­den.