Erster Teil des neuen H0 Projekts

Am 5., 6. und 13. Dezem­ber fand unsere diesjährige Ausstel­lung in unseren Clu­bräu­men statt. Einige N‑Module und 2 Ausstel­lungsan­la­gen präsen­tierten wir unseren Gästen. Bei der Ausstel­lung wurde eben­so der erste Teil des H0 Gle­ich­strom Pro­jek­ts mit dem bere­its fahrbere­it­en Bahn­hof Schöm­berg gezeigt. Der fast orig­i­nal getreue Nach­bau von Rot­tweil war der­weil nur als stand Mod­ell zu sehen.

Ein Diorama für die Panzer

Mar­vin (8) wollte etwas basteln für die Sol­dat­en und Panz­er. Daraufhin haben wir über­legt was wir benöti­gen. Im toom haben wir dafür Holzbret­ter, Leim Farbe und Sty­ro­por geholt. Beflock­ungs­ma­te­r­i­al hat­te ich noch zuhause von Heki und Fall­er. Bauzeit zusam­men für bei­de Teile mit Trocken­zeit­en ca.8 Stun­den.

Das Sty­ro­por haben wir zurecht geschnit­ten und aufgeleimt. Dann mit Farbe grundiert. Danach mit Leim und Gras­flock­en begrünt. Sowie den Schützen­graben Boden mit Acker­bo­den von Fall­er bear­beit­et. Bei dem 2 Mod­ul ist im Hin­ter­grund eine Bunkertür aus Bal­sa­holz einge­set­zt die vorher mit grauer Abtön­farbe verse­hen wurde. Das Sty­ro­por wurde in mehreren Lagen aufgeschichtet. Danach eben­falls begrünt und mit Wald verse­hen.

Die Ruhe vor dem Sturm

Am let­zten Adventswoch­enende öffnete der Her­ren­berg­er Mod­elleisen­bah­n­club die Pforten seines Vere­in­sraumes in Her­ren­berg in der Hin­den­burgstraße 15. Im dor­ti­gen Untergeschoss unter dem Reise­cafe Ratz-Fatz hat der Vere­in ein Mod­u­larrange­ment in H0 und N für alle Inter­essierten aufge­baut. Dabei fuhren mod­erne Nahverkehrstrieb­wa­gen auf dem Neben­bah­narrange­ment in Spur N, während alte Dampfloks und Nos­tal­giezüge auf der zwei­gleisi­gen Strecke in Spur H0 unter­wegs waren. Oft im Mit­telpunkt war dabei auch der offene Abstell­bahn­hof in H0, welch­er aus (fast) allen Arten jemals von Märklin hergestell­ten H0-Gleisen beste­ht und damit schon eine his­torische Geschichte erzählt. Für Kinder war die neue Spielan­lage der Mit­telpunkt, mit Kinder-ICE und Holzbahn kon­nte dort gespielt wer­den. Über 450 große und kleine Besuch­er waren dabei zu Gast beim MEC Her­ren­berg, oft ver­bun­den mit einem Besuch beim Wei­h­nachts­markt.
Eine kleine Galerie von der Ausstel­lung am Sam­stag bevor die Besuch­er unser Club­heim beset­zten.

Aktuelle Bauprojekte

Eine kleine Gallery mit den Mod­ulen die ger­ade im Bau sind und einem ersten Ein­druck über den Start in den Bau der Spur 0 Anlage.